die phylogenese von PapierPilz

logo kleineines tages hatte sich ein ganz normaler pilz in die zivilisation verlaufen, genauer: in die universitätsstadt tübingen. das war schlimm, denn es gab weder lecker totholz auf den klinischen strassen, noch die guten tierexkremente in rauhen mengen, noch sonstige leibspeisen irgendwo. ganz klar, es war mal wieder zeit für eine neue evolutionäre stufe – pilz musste mutieren.

PapierPilz war geboren, denn was sich in tübingen in rauhen mengen fand, war papiermüll, alleine an der universität jeden tag über 100.000 lecker blatt. auch ganz klar: PapierPilz wuchs und gedieh prächtig, studierte französisch, erziehungswissenschaften, deutsch, philosophie, mathematik, indologie, iranistik – neuerdings auch physik und begann, sich für den klimawandel zu interessieren und stellte fest, dass ein großteil des mittlerweile zu seinem lieblingsessen avancierten papiers gar kein müll war, zumindest nicht auf beiden seiten.

innenansicht

PapierPilz stellte seine ernährung auf gemüse und getreideprodukte um und sammelte nun – gemeinsam mit kommilitoneninnen aus seinen verschiedenen fächern – einseitig bedrucktes, weggeworfenes papier (in solchen kisten) auf, um daraus wieder fertige blöcke zu binden und so papier insgesamt zu sparen.

PapierPilz lebt heute in tübingen und schreibt gerade an seiner autobiographie „ein pilz auf abwegen“.

so, und jetzt geht’s los, ihr könnt mehr über die idee hinter PapierPilz erfahren oder uns näher kennenlernen oder die lieblingsspeisen von PapierPilz bestaunen oder die jüngsten entwicklungen nachvollziehen oder ihr zieht euch videos rein, die unter umständen was mit PapierPilz zu tun haben könnten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s