was wir von uns selbst erwarten

der gedanke hinter PapierPilz ist es, bestehende rohstoffe und transportwege zu nutzen um abfallromantisch schöne produkte herzustellen, die so weit wie möglich ressourcenschonend sind.

dabei gehen wir davon aus, dass ein großteil oder zumindest ein großer teil unseres enormen verbrauchs an rohstoffen und energie und damit auch die einhergehende nachhaltige verschmutzung unseres planeten schlicht unnötig ist und vermieden werden kann. direktrecycling? kreatives prärecycling!

deshalb ist jedes unserer produkte soweit es uns möglich war ökologisch kartografiert.

warum das ganze PapierPilz heißt? wer da dahinter steckt? wie man mitmachen kann? wie man lachssuppe kocht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s