die PapierPilz-ehrenrunde

naja, wir sind nicht direkt recycling… oder? zumindest nicht nur recycling… oder?

es geht uns vielmehr darum, müll zu vermeiden, sachen, die eigentlich kein müll sind, auch nicht weg zu werfen, sondern unter umgehung des recyclings im warenkreislauf zu halten. insofern sind die produkte von PapierPilz auch dokumente, zeugnisse des wegwerfens.

für uns ist das eine grundlegende einstellung, eine besinnung auf das, was wir wirklich brauchen und ein erkennen dessen, was wir nicht wirklich brauchen und was wir wirklich nicht brauchen.

der begriff „direktrecycling“ trifft insofern auf unsere blöcke zu, als dass wir den kreislauf der wiederverwertung von papier verkürzen wollen. statt das altpapier mit lkws zu großen papierverwertungsanlagen zu transportieren, dort unter einsatz von energie, wasser, lösemitteln usw. zu zersetzen, wieder zusammenzusetzen und dann wieder mit lkws zu geschäften zu transportieren, wollen wir das (dafür geeignete) papier auf möglichst direktem weg unter den stift bringen.

eigentlich könnte man auch precycling sagen, da wir das papier ja vor dem wiederverwertungskreislauf abgreifen. aber eine runde dreht es dann trotzdem, nur schneller… also sozusagen „fast recycling“ -> f-reecycling: das papier wird aus dem kreislauf der wiedergeburten befreit (buddham saranam gacchami). nee, und frei von fahrrädern ist unser kreislauf ja nun gerade nicht! oder besser, prärecycling: vor dem herkömmlichen recycling tritt PapierPilz in aktion. ja das isses!

3 Antworten zu die PapierPilz-ehrenrunde

  1. Maria schreibt:

    Ich lerne Deutsch und finde eure Website schwierig zum lesen! Viel Erfolg mit eure Arbeit mit Papier.

  2. Maria schreibt:

    Weil die Nomen nicht mit grosse Buchstaben geschrieben sind. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s