und was kost‘ der spass???

gretchenfrage. erwischt…

ja, wir wollen uns immernoch sehr gerne um diese frage drücken, ist wahr.

bisher haben wir unsere blöcke gegen spende abgegeben, erst weil wir keine ahnung hatten, was man denn verlangen kann für unseren müll, dann, weil wir angst hatten, zu sagen: kost‘ 3 ocken, weil wir damit gerade so kostendeckend sind. und jetzt, muss ich schon sagen, haben wir das konzept richtig lieb gewonnen.

nicht nur sind wir oft genug völlig begeistert von eurer großen bereitschaft, uns finanziell zu unterstützen und uns damit auch richtig zu motivieren, weiter zu machen und immer weiter. wir finden es auch für uns selbst immer viel schöner, die wahl zu haben, was wir geben, selbst entscheiden zu können, was uns etwas bestimmtes wert ist und genau so ist es jetzt für uns schön, jedem, der unsere blöcke schön findet auch diese wahlmöglichkeit zu geben. und außerdem findet so automatisch eine umverteilung statt, die uns irgendwie berührt, leute mit großer bereitschaft zu geben kommen so auf für ausfälle, die wir vielleicht haben, wenn jemand weniger geben muss oder will. schön.

wir haben uns also entschieden, unser modell für’s erste einmal weiter zu führen, mit einer kleinen modifikation: zeit ist geld.

um jedem interessierten eine vorstellung zu geben: wir stellen unsere blöcke bisher in handarbeit her. wenn ihr euch mal durch unsere seite geklickt habt, dann habt ihr spätestens bei der PapierPilz-ehrenrunde festgestellt, dass wir uns auch weigern, unser papier motorisiert zu sammeln. dadurch gelingt uns die einsparung an ressourcen, die uns so wichtig ist und deren genaues ausmaß ihr der rechten seitenleiste ganz oben entnehmen könnt. das führt allerdings dazu, dass wir bisher noch – je nach gestaltung der vorder- und rücksteite – über eine halbe stunde brauchen um einen block her zu stellen.

es ist uns deshalb wichtig festzuhalten, dass man von uns nicht nur einen block, ein schreibgerät, kauft, sondern ressourcen für die welt, die man dadurch schützt, man erwirbt ressourcen, die wir durch unsere arbeit gespart haben.

um dem rechnung zu tragen, werden wir unsere blöcke mit preisen auszeichnen. diese preise werden nicht in der üblichen währung sein, sondern in minuten, und werden auskunft darüber geben, wie lange die herstellung eines bestimmten blockes gedauert hat und eventuell einen anhaltspunkt bieten beim spenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s