wo kriegt man die dinger her???

ruhig blut!

wo ein wille ist, da ist auch ein weg. und wo ein weg ist, sind auch viele wege. hier ist eine auswahl:

  • schaut euch genau die bilder von uns an, versetzt euch geistig in kopiergeräte rein und spottet uns auf der strasse, sagt „blöcke – sonst gibt’s auf die hucke“ und wartet mal ab. je nachdem wie furchteinflößend ihr das rüberbringt, dauert es nur wenige sekunden, bis ihr einen block in den händen haltet (ich hab zum beispiel immer einen im rucksack für falls mich jemand auf der strasse spottet und sagt… ihr wisst schon!)
  • meldet euch auf der support-seite an und tut so, als wolltet ihr uns beim blöcke binden helfen. die chance, dass wir euch irgendwann, früher oder später, fragen, ob ihr nicht mal bock hättet uns völlig überlastete Pilze zu unterstützen ist größenordnungsmäßig 100%. dann seid ihr eurem ziel ganz nahe. bindet euch einfach einen und ende.
  • wartet noch ein bisschen, bis wir tatsächlich unseren regelmäßigen stand in den uni-mensen machen, schlendert unauffällig vorbei, spendet was und schnappt euch blöcke nach herzenslust!
  • wenn ihr gar gar gar nicht warten könnt und wollt – was ja durchaus löblich ist – dann schreibt uns und wir treffen uns irgendwo in der stadt und tauschen – spende gegen blöcke!
  • wenn ihr nicht in tübingen wohnt, dann wisset, dass wir großen wert darauf legen, dass unsere blöcke sauber sind. das heißt, dass wir nicht extra für unsere blöcke fossile brennstoffe bemühen wollen, die sie durch die gegend karren. das heißt die post ist schonmal raus! aber hey, wir sind transformationsdesigner. mit betonung auf dem design. also denkt euch was aus, wie die blöcke zu euch kommen können, ohne dass sie die welt vergiften! klar fällt euch was ein. hat schon oft genug geklappt!
  • oder die neueste variante für euch, die ihr nicht im raum tübich wohnt: einfach einen geschenkt kriegen.
  • wenn euch das nicht geheuer ist und ihr keinen bock habt drauf oder zu stressig oder *bääh**doof**lame*, dann noch einfacher: gründet euren eigenen PapierPilz! wenn wir’s euch zu leicht machen, dann gibt’s ja am ende gar keinen grund mehr, selbst die zukunft zu designen! arsch hoch und los!!!! *whoooohoooooo!*
  • und ganz neu, nämlich hier zu sehen: in der buchhandlung rosalux, an der infotheke der wiwi-bib, in skatje’s kittelschürze und im postshop im französischen viertel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s